show navi hide navi

Chris Ahrweiler

Free your mind!

In unserer modernen Welt sind wir in Beruf und Alltag ständig erreichbar und stehen durch die beschleunigenden Technologien wie Computer und Handy im wahrsten Sinne permanent unter „Strom“. Irgendwie realisieren wir, dass das an unseren Kräften zehrt und uns nicht gut tut. Dieser Strom muss abgeleitet werden. Was uns fehlt, ist die Erdung. Diese Erdung erlangen wir im Yoga wie in den Kampfkünsten, wenn wir uns barfuß auf der Matte bewegen. Über den „Umweg“ der körperlichen Aktivität gelangen wir in einen Zustand der Entspannung, der auch unseren Geist dieses wunderbare Gefühl vermittelt von der Anspannung befreit zu sein.


Leistungen

  • Yogakurse
  • Personal Training

Fachgebiet

Chris unterrichtet Yoga im Vinyasa Stil, YogicArts und seine eigene Form, die er YogaKido nennt und die von seinen Kampfkunsterfahrungen inspiriert ist. Seine Kurse sind geprägt von bewusst ruhigen Bewegungen und harmonischen Übergängen zwischen den Asanas.

  • Yogalehrer: RYT200 UNIT Yoga Wiesbaden 200h AYA
  • YogicArts Instructor: Duncan Wong, Yuna Yoga Graz 100h AYA
  • Budokon Teacher Training: Cameron Shayne, Frankfurt 30h
  • Systemischer Coach: Prof. Dr. Backhausen / Prof. Dr. Thommen
  • Aikido Shodan: Kurt Burg, Yondan Aikido, in der Tradition von N. Tamura

Veranstaltungen

Workshopserie „Energiearbeit”

Wo?
Hebammerei in Wiesbaden.

Wann?

  • Fr., 15.03.19 von 17.30 - 20.00 Uhr
  • Fr., 05.04.19 von 17.30 - 20.00 Uhr
  • Fr., 03.05.19 von 17.30 - 20.00 Uhr
  • Fr., 17.05.19 von 17.30 - 20.00 Uhr

Workshop „Prana in motion”

Wo?
Hebammerei in Wiesbaden.

Wann?

  • Fr., 22.03.19 von 17.30 - 20.00 Uhr

Persönliche Infos

Chris ist hauptberuflich selbständiger Softwaredesigner und IT-Berater.
Als Ausgleich für diese eher kopflastige Tätigkeit betreibt er viel Sport und beschäftigt sich mit asiatischen Kampfkünsten, insbesondere mit Aikido, was ihn schließlich auch zum Yoga geführt hat.

Yoga hat als universelle Meditations- und Bewegungsform einen integrierenden Charakter und mit den Kampfkünsten eine gemeinsame Basis. Diese übergreifende Perspektive spiegelt sich in den unterschiedlichen Stilen wider, die Chris in seiner Ausbildung zum Yogalehrer praktiziert hat.



scroll up

www.kumminikation.com

Powered by arttec-grafik, ATEC-Systems
show navi hide navi